Angebote und Kurse für Kinder und Jugendliche

Treffpunkt Mitte
Treffpunkt Mitte
Ferienaktivwochen
Ferienaktivwochen
Ferienaktivwochen 2018 15
Ferienaktivwochen 2018 15
Töpfern bei den Ferienaktivwochen
Töpfern bei den Ferienaktivwochen
Die Kinder mit ihren kreativen Bildern auf Leinwand
Die Kinder mit ihren kreativen Bildern auf Leinwand
Kreative Workshops
Kreative Workshops
Osterfreitzeit 2018 Rückblick 9
Osterfreitzeit 2018 Rückblick 9

 

 

Wir haben Urlaub und betreuen die Ferien-Aktiv-Wochen.

Daher ist der Treffpunkt Mitte bis Freitag, 9. August 2019 geschlossen.

 

 

 

Das Programm der Ferienaktivwochen in den Sommerferien steht fest.

 

 

Keyboardkurs "Music Kids"

  • Wir bieten mittwochs nachmittags einen Keyboardkurs für Kinder ab 5 Jahren an. Hier kommt ihr mit viel Spaß zum schnellen Lernerfolg. Leitung: Lisa Lorenzen, Musikschule Bachrain
  • Infos und Anmeldung unter Telefon: 0160 / 73 26 810

 

 

Kostenfreie Hausaufgabenbetreuung

  • Montag bis Freitag von 13.30 bis 16.00 Uhr im "Treffpunkt Mitte".

 

 

Termine 2019 im Überblick

22. Juli – 09. August   

Ferienaktivwochen (für 7– bis 12-Jährige)

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung.

24. August                 Kinder- und Jugendflohmarkt „Neue Mitte“
07. – 11. Oktober Herbstferienprogramm (für 7- bis 12-Jährige)

 

Rückblick auf abwechslungsreiche Osterferien 2019

Am 15.04.2019 starteten wir mit 16 Kindern in die diesjährige Osterfreizeit. Unter der Anleitung von Barbara Hentschel konnten die Kinder am ersten Montag der Osterferien mit der Dekupiersäge und mit dem heißen Draht Osterdekorationen aus Holz und Styrophor ausschneiden und –sägen und diese mit verschiedenen Materialien farblich gestalten. So hatten die Kinder die Gelegenheit, nach Vorlage oder aus eigenen Entwürfen verschiedene Geschenke zu Ostern zu entwerfen. Es wurde am Vormittag fleißig gesägt, geschmirgelt, geschnitten, geklebt, gemalt und dekoriert. Die Kinder inspirierten sich gegenseitig mit Ideen und waren gut vorbereitet für das kommende Osterfest.

Der zweite Tag unserer Osterfreizeit am Dienstag, 16.04.2019, begann mit einer kleinen Wanderung bei strahlendem Sonnenschein von Künzell „Mitte“ ins Umweltzentrum Fulda. Dort erwartete uns der Imker Thomas Löw zu einem Workshop rund um das Thema Bienen. Nach einer anschaulichen Einführung anhand eines Schau-Bienenkastens mit verlassenen Waben, der Vorstellung der Wachsmotten, die sich dort einnisten, duften die Kinder einen Imkerschleier anprobieren und lernten die Aufgaben und Funktion einer Imkerpfeife kennen. Es waren verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Kinder neben allerhand Werkzeug eines Imkers, sportlich „Pollen“ in Form eines Tennisballs in eine „Wabe“ aus Holz transportieren und den Lebensraum einer Biene anhand einer kleinen Ralley erfahren konnten.  

Anschließend informierten sich die Kinder an den Infotafeln zu den Themen Bienen, Imkerei und Naturschutz, bevor es durch Imkerschleier gut geschützt zu dem Lehrbienenstand ging, an dem die Kinder die Lebensprozesse eines lebenden Bienenvolkes beobachten und Fragen an den Imker stellen durften. Nach einer kleinen Mittagspause mit einem Abstecher zum Floß auf dem Weiher in den Fuldaauen haben wir uns unter Anleitung von Thomas Löw Kerzen aus heißem Bienenwachs gezogen und beobachtet, wie man Bonbons aus Honig selber herstellt und Anhänger aus Wachs für den Osterstrauch. Gut gestärkt durch Honigbrot und mit viel Wissen über Bienen und deren Lebensraum im Gepäck sowie einer selbstgezogenen Honigkerze ging es dann auf den Rückweg, den wir aufgrund von allgemeiner Müdigkeit dann allerdings teilweise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bestritten.

Am dritten Tag unserer Ferienaktivwoche, Mittwoch 17.04.2019, hatten wir den Besuch des Frankfurter Zoos auf dem Programm. Für einige war bereits die Anreise mit Bahn und Straßenbahn ein Erlebnis. Trotz des kalten Wetters hatten die Kinder viel Spaß am Beobachten der Seerobben im Unterwasserbecken und auf den Robbenklippen und der Menschenaffen im Dschungel-ähnlichen Bogori-Wald. Nach einem Abstecher bei den Okapis ging es zu den Flusspferden, in deren Haus interaktive Tafeln über das Leben der Flusspferde und Nashörner informierten. Nach einem Besuch im Exotarium besuchten wir die Erdmännchen und nachdem sich die Kinder ein Andenken aus dem Zooshop aussuchten, traten wir die Heimreise an. Ein gelungener Tag im Frankfurter Zoo, an dem wir leider nur einen Bruchteil der über 4000 dort lebenden Tiere beobachten konnten. Im nächsten Jahr werden wir aber vielleicht wieder einen Abstecher in die Frankfurter Zoo-Erlebniswelt machen.

Der Donnerstag, 18.04.2019 stand ganz im Zeichen des Backens. Geplant war ein Besuch im „Feuerloch“, dem Bauernhof von Maria Goldbach bei Poppenhausen. Nach einem kleinen Fußmarsch von der Bushaltestelle zum idyllisch gelegenen Einzelhof stellte Frau Goldbach ihren Hof vor und die Kinder punkteten mit Wissen über verschiedene Getreidesorten. Anschließend bearbeiteten einige Kinder mit hochgekrempelten Ärmeln einen Hefeteig für Pizza, während die anderen fleißig Zwiebeln und Paprika für den Belag der Pizza und Äpfel und Rhabarber für einen leckeren Kuchen schnitten. Das Ausstechen von Plätzchen mit Schokolade stand ebenfalls auf dem Programm. Jedes Kind durfte sich auch aus dem bereits vorbereiteten Sauerteig ein eigenes kleines Brot formen. Diese wurden zusammen mit Pizza, Kuchen und Plätzchen im großen vorgeheizten Holzofen abgebacken. Nachdem alles im Ofen verschwunden war, haben die Kinder aufgeräumt, gespült, den Tisch gedeckt und zwischendurch nach den Hasen auf dem Hof geschaut. Die ofenfrische Pizza und den Kuchen ließen wir uns schmecken, bevor das Brot an die Kinder verteilt wurde und wir uns gestärkt auf den Heimweg machten.

 

 

Die Broschüre "Angebote für Kinder und Jugendliche" gibt es hier.

 


Bei Fragen erreichen Sie Thorsten Herchenhein und Susanne Flamme-Brüne unter 0661 / 480 400 13 bzw. 0160 / 967 49 320 (Email: TMKuenzell@gmx.de) oder persönlich im „Treffpunkt Mitte“ im Hahlweg 37. 

Der "Treffpunkt Mitte" ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag bis Donnerstag von 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr