Sitzung der Gemeindevertretung am 26.04.2018

Ergebnisse der 14. Sitzung der Gemeindevertretung:

Die Anfragen mit den Anworten lesen Sie unter den entsprechenden Tagesordnungspunkten.

 

Tagesordnung:

 

TOP

Betreff

TOP 1

Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2018 - Stellungnahme der Kommunalaufsicht des Landkreises Fulda

TOP 2

Ehrenordnung

TOP 3

Kindergartenentwicklungsplan 2018/2019

TOP 4

Überplanmäßige Aufwendungen gem. § 100 HGO – Rechnungsjahr 2017

TOP 5

Überplanmäßige Aufwendungen gem. § 100 HGO – Rechnungsjahr 2017

TOP 6

Bauleitplanung der Gemeinde Künzell
15. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich „Grezzbachpark“, OT Künzell-Bachrain

Aufstellungsbeschluss

TOP 7

Bauleitplanung der Gemeinde Künzell
Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Künzell
Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs.1 BauGB

TOP 8

Bauleitplanung der Gemeinde Künzell
4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5a „Am Kirchpfad“, OT Künzell-Bachrain

Aufstellungsbeschluss

TOP 9

Bauleitplanung der Gemeinde Künzell
7. Änderung des Bebauungsplanes „Teil Ost“, OT Pilgerzell

Aufstellungsbeschluss

TOP 10

Bauleitplanung der Gemeinde Künzell
Erlass einer Veränderungssperre für den Geltungsbereich der 7. Änderung des Bebauungsplanes „Teil Ost“, OT Pilgerzell

TOP 11

Anträge

TOP 11.1

Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 06.04.2018
Wohnungsbau

TOP 11.2

Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 06.04.2018
Glyphosat

TOP 11.3

Antrag der SPD-Fraktion vom 09.04.2018
Planungen zur Umgestaltung des Grezzbachparks
hier: Anbindung des Rad- und Fußwegs an den Bachrainer Kreisel

TOP 11.4

Antrag des Bürgermeisters vom 10.04.2018
Straßenbeitragssatzung - Senkung Anliegerbeteiligung

TOP 11.5

Antrag der CDU-Fraktion vom 10.04.2018
Grundwissen der Kommunalpolitik

TOP 12

Anfrage

TOP 12.1

Anfrage der CWE-Fraktion vom 12.04.2018
Sachstand zur eventuellen Einrichtung einer Parkfläche für Pendler an der Autobahnanschlussstelle Fulda-Mitte

TOP 13

Bericht des Gemeindevorstandes

Die Sitzung ist öffentlich. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Herber

 

mehr