Mariengrotte

 

Die Lourdes-Grotte wurde im Jahr 1901 errichtet. Hierzu wurde ein Steinbruch aufgefüllt und die Grottenanlage mit Basaltsteinen aus dem ,,Reppich“ gebaut. Die Einweihung wurde am 15. August 1901 durch Kaplan Wieber vorgenommen. Jedes Jahr am 15. August findet eine Wallfahrt zur Lourdes-Grotte statt.

 

Detailinformationen

Im Jahre 1901 wurde auf Anregung des damaligen Kaplans Franz Wieber unter Mithilfe von Frau Josephina Hillenbrand die Lourdes-Grotte gebaut. Der Platz war ein Steinbruch, der zunächst ausgefüllt werden musste. Mit Steinen (verglühte Basaltsteine), die vom „Reppich“ herbeigeschafft wurden, gestaltete man eine wunderschön gelegene Grottenanlage. Die Statue wurde nach Angaben von Pfarrer Günther aus Paris bezogen. Die schwere, gusseiserne Mutter-Gottes-Statue wurde mit der Bahn über Fulda zum Bahnhof Lütter transportiert. Von dort holten die Dietershausener „ihre Mutter Gottes“ auf einem strohbedeckten Leiterwagen, gezogen von einem Kuhgespann in ihren Heimatort.  

Am 15. August 1901 (bzw. am folgenden Sonntag) fand die Einweihung durch Kaplan Wieber statt. Die Festpredigt hielt ein Franziskanerpater.

Das 25-jährige Jubiläum der Grotte wurde am 15.8.1926 gefeiert. Gegen Nachmittag zog die Gemeinde zur Grotte, wo Studienrat W. Pfeifer (Fulda) die Festpredigt hielt.

Zur Feier des goldenen Jubiläums der Lourdes-Grotte am 15.08.1951 kam ein Franziskanerpater vom Frauenberg, der am Abend zuvor die erste Predigt hielt. Am 15.8. folgte im Amt die zweite Predigt. Nachmittags um 14.00 Uhr zog die Gemeinde zur Grotte, wo auf der kurz vorher errichteten steinernen Kanzel die dritte Predigt mit Andacht gehalten wurde. Nach Rückkehr folgten das TeDeum und die Erteilung des Segens in der Kirche. Zum Abschluss der Feierlichkeiten zog am Sonntag, 19. August, um 20.00 Uhr die ganze Gemeinde in einer imposanten Lichterprozession zur Grotte, wo die Kinder und Jungfrauen Sprechchöre, Gedichte und Lieder vortrugen. Eine kurze Andacht in der Kirche beschloss die Feier.

Wohl schon oft wurde am 15. August eines jeden Jahres am Fest Mariä Himmelfahrt an die Grotte in Dietershausen gewallt. Die Beteiligung war wohl noch nie so groß wie am 15. August 2001, als das 100-jährige Bestehen der Lourdes Grotte gefeiert werden konnte. Nach der Prozession von der Pfarrkirche an die Grotte wurde unter Beteiligung des Musikvereins Haunequelle, des Gesangvereins Liederkranz Dietershausen sowie der Mädchen Schola die heilige Messe gefeiert.

 

Übrigens:

Das älteste Bauwerk, das zum Gedenken an die Marienerscheinung errichtet wurde, ist die 1866 geweihte Krypta an dessen Bau auch Bernadetts Vater Francais beteiligt war. Die kleine Kirche im französischen Marienwallfahrtsort Lourdes hat mächtige Säulen, auf denen die 1871 vollendete, im neugotischen Baustil errichtete Maria Empfängnis-Basilika mit der vergoldeten Krone. Die Grotte unterhalb der Basilika (2 Fotos nachfolgend).

 

 

Sehen Sie nachfolgen die Fotos der Grotte in Dietershausen sowie der Mariä-Empfängnis-Basilika in Lourdes



Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Cookie-Details einblenden

Cookie-Details

  • Essenziell:
    • com4cookies_options:

      Zweck des Einsatzes
      Dieses Cookie ist für den eingesetzten Cookie-Manager notwendig. Dieser speichert die von Ihnen vorgenommenen Einwilligungen zu den Cookie-Verarbeitungen.

      Verarbeitungsort
      Deutschland

      Anbieter
      Gemeinde Künzell

      Ablaufdauer
      30 Tage

      Rechtsgrundlage
      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe f.

      Weiterführende Informationen
      Weitere Informationen zu Verarbeitung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter IV. Verwendung von Cookies.

    • c4s_session:

      Zweck des Einsatzes
      Dieses Cookie wird bei Ihrem Besuch unserer Website gesetzt. Es speichert Daten für die korrekte Anzeige der Website wie z. B. die eingestellte Sprache, Bildschirmauflösung etc. und ermöglicht dadurch bei Ihrem Besuch auf unserer Website diese Einstellungen zu berücksichtigen.

      Verarbeitungsort
      Deutschland

      Anbieter
      Gemeinde Künzell

      Ablaufdauer
      Nach Beendigung der Session

      Rechtsgrundlage
      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe f.

      Weiterführende Informationen
      Weitere Informationen zu Verarbeitung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter IV. Verwendung von Cookies.

    • Google reCAPTCHA:

      Zweck des Einsatzes
      Wir haben auf unserer Website Komponenten von Google reCAPTCHA integriert. Google reCAPTCHA ist ein Dienst der Google Ireland Limited und ermöglicht uns zu unterscheiden, ob eine Kontaktanfrage von einer natürlichen Person stammt oder automatisiert mittels eines Programmes geschieht. Wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland her, wobei Ihre IP-Adresse und ggf. Browserdaten wie Ihr User-Agent übermittelt werden. Desweiteren zeichnet Google reCAPTCHA die Verweildauer und Mausbewegungen des Nutzers auf, um automatisierte Anfragen von menschlichen zu unterscheiden. Diese Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalität von Google reCAPTCHA verarbeitet.

      Verarbeitungsort
      Irland und USA

      Rechtsgrundlage
      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe f.

    • Google Fonts:

      Zweck des Einsatzes
      Wir verwenden Google Fonts von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, als Dienst zur Bereitstellung von Schriftarten für unser Onlineangebot. Um diese Schriftarten zu beziehen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern von Google Ireland Limited her, wobei Ihre IP-Adresse übertragen wird.

      Verarbeitungsort
      Irland und USA

      Rechtsgrundlage
      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe f.

    • Google CDN:

      Zweck des Einsatzes
      Wir verwenden zur ordnungsgemäßen Bereitstellung der Inhalte unserer Website Google CDN. Google CDN ist ein Dienst der Google Ireland Limited, welcher auf unserer Website als Content Delivery Network (CDN), fungiert. Ein CDN trägt dazu bei, Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere Dateien wie Grafiken oder Skripte, mit Hilfe regional oder international verteilter Server schneller bereitzustellen. Wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland her, wobei Ihre IP-Adresse und ggf. Browserdaten wie Ihr User-Agent übermittelt werden. Diese Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalität von Google CDN verarbeitet.

      Verarbeitungsort
      Irland und USA

      Rechtsgrundlage
      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe f.

  • Nicht essentiell
    • Multipage:

      Zweck des Einsatzes
      Wir verwenden auf unserer Webseite Multipage. Multipage ist ein Dienst der GBG AG Global Business Group AG Deutschland und wird zur Anzeige von Unternehmensprofielen und Stellenauschreibungen aus der Region verwendet. Dabei wird eine Verbindung zu den Servern von Multipage hergestellt und Ihre IP-Adresse übertragen.

      Rechtsgrundlage
      Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO