Künzell grenzenlos - erfolgreicher Aktionstag

Organisatoren, Sponsoren & Partner
Organisatoren, Sponsoren & Partner

Rollstuhlführerschein, Hüpfburg, Bobby-Car-Rennstrecke und vieles mehr – der Aktionstag „Künzell grenzenlos“ der gemeinnützigen GmbH „Sport grenzenlos“ und des Tischtennisverein TTG Margretenhaun-Künzell am Samstag stand unter dem Motto „Inklusion ist überall“. Besucher erlebten an der „Neuen Mitte“ bei schönstem Frühlingswetter tolle Aktionen, Gespräche und Spiele zum Mitmachen.

Große Bildergalerie hier.

„sport grenzenlos“-Gründer Holger Nikelis, der seit einem Badeunfall selbst im Rollstuhl sitzt und als professioneller Rollstuhl-Tischtennisspieler unter anderem mehrere Medaillen bei Paralympischen Spielen gewann, Künzells Bürgermeister Timo Zentgraf und TTG-Vorsitzender Matthias Müller freuten sich über die gute Resonanz, auf die der Aktionstag stieß.

„Wir wollen Vorurteile und Barrieren abbauen und gemeinsam Spaß haben“ erklärte Holger Nikelis die Ziele des bereits zum zweiten Mal stattfindenden Aktionstages. Verschiedene Spielstationen wie beispielsweise Kinderschminken, Torwandschießen und eine Tischtennis-Arena luden ebenso wie ein Rollstuhl-Parcours für Jung und Alt zum Mitmachen und ausprobieren ein. Die Jugendfeuerwehr Künzell-Bachrain kümmerte sich um das leibliche Wohl der Gäste und bot zudem ein Zielspritzen mit dem Feuerwehrschlauch an. Die Marching Band-Bachrain lud zum Ausprobieren verschiedener Musikinstrumente ein.

„Unsere Künzeller Mitte ist bei diesen vielen Aktionsangeboten sehr gut gefüllt“, freut sich Zentgraf und Nikelis lobte „das schöne Miteinander der Vereine und Geschäftsinhaber, die alle ihren Teil zum Gelingen beitragen“. „Es ist ja kein Fest der Inklusion, sondern ein Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung und das gelingt uns hier sehr gut“ so Nikelis weiter. Dieser Tag ist ein Veranstaltungsformat, was sich hoffentlich weiter fest etablieren wird.

Foto: Die Organisatoren, Partner und Sponsoren:
Von links stehend: Fabio Pilot (Eiscafé Dellarte), Bürgermeister Timo Zentgraf, Dieter Hahner (Edeka Hahner) Matthias Müller (Tischtennisgemeinschaft Margrethenhaun-Künzell). Vorne sitzend: Martina Vogler (Schuhhaus Zentgraf), Eileen Frericks (Marie-Luise Weber) und Organisator Holger Nikelis (Sport grenzenlos)