Fantastisches Konzert im Treffpunkt Mitte

Konzert von KALLE Z. 3
Konzert von KALLE Z. 3

´Gut, heute hier zu sein – gut, Euch zu sehn´, mit diesem Lied von Hannes Wader begann der musikalische Abend mit KALLE Z. (Kalle Ziegler) am 8. Juni im Treffpunkt Mitte. Rund 40 Gäste waren der Einladung der Gemeinde Künzell gefolgt und erlebten ein stimmungsvolles Konzert mit Songs beispielsweise von Bob Dylan, Leonard Cohen oder von Zieglers musikalischem Vorbild Johnny Cash.

„Sie erleben heute von mir Lieder, die zum einen nachdenklich stimmen und zum anderen zum Träumen einladen“, versprach der Fuldaer Künstler und stimmte daraufhin die Ballade von Peter Maffay `Ich wollte nie erwachsen sein` an. In seinem 2-stündigen Konzert schlug der Allroundkünstler einen Bogen von den 50er-Jahren bis in die 80er und spielte sowohl englischsprachige Musik als auch Songs der deutschsprachigen Liedermacherszene.

„Ich spiele mit kleinem Besteck aber mit offenem Herzen“, kündigte der Musiker mit der warmen, sonoren Stimme den nächsten Song an und schon nach wenigen Klängen auf seiner akustischen Gitarre, erkannten die Gäste die bekannten Folk- und Blueslieder. Nach der Pause begleitete ihn seine musikalische Partnerin Susanne Kliebisch sowohl gesanglich als auch auf der Gitarre und rundete diesen Abend wunderbar ab.

Hier geht es zur Bildergalerie des Abends