+ + + aktuell + + + Sondersitzung und aktuelle Fahrpläne

Unterschrift Timo Zentgraf
Unterschrift Timo Zentgraf
Neue Fahrpläne LNG
Neue Fahrpläne LNG

Große Lücken im Fahrplannetz

Unterschriftenaktion, Sondersitzung und ein gemeinsamer Blick auf eine Verbesserung

 

Bei der Sondersitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Donnerstag, 6. Februar 2020 im Künzeller Rathaus war das Interesse der Künzeller Bürgerinnen und Bürger sehr groß. Knapp 80 Zuschauer sowie 20 Mandatsträger waren dem Aufruf von Bürgermeister Timo Zentgraf gefolgt, um ihr Interesse und auch ihren Unmut über das brisante und aktuelle Thema „Nahverkehrsplan und neue Busfahrpläne“ deutlich zu machen.

„Wir können nur gemeinsam die Stärkung des ÖPNV erreichen“ begann Zentgraf seine Vorstellung der aktuellen Situation des zwischenzeitlich sehr großen „Bus-Chaos“. Nach Erläuterung der grundsätzlichen Zuständigkeiten innerhalb des ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) sowie deren Ziele, präsentierte Zentgraf die Historie, um auf die jetzige Situation überzuleiten.

Ein paar Notstände konnten mittlerweile schon korrigiert werden. Weitere unzumutbare Veränderungen müssen zeitnah angegangen werden. Die Forderung und das Ziel, die Linien 5 und 1 wieder einzuführen wird gleichermaßen wie die Schaffung einer komplett neuen „Künzell-Linie“ einer Machbarkeitsprüfung unterzogen. Ein zusätzliches Angebot zur jetzigen Situation muss kommen, da waren sich alle Anwesenden einig. „Wir bemühen uns um ein zusätzliches Angebot gemeinsam mit den Bürgern und Nutzern der öffentlichen Verkehrsmittel“, bekräftige Zentgraf seinen Wunsch nach Veränderung und unterzeichnete die Unterschriftenliste, die damit auf 1.882 Unterschriften wuchs. Eine Interessengemeinschaft von Künzeller Bürgern hatte diese Unterschriften gesammelt, um eine Änderung des aktuellen Busfahrplans herbeizuführen.

Den erregten Gemütern gibt Zentgraf mit Blick auf eine Lösungsfindung ein Versprechen. „Wir werden das heutige Fahrplannetz, das auf Basis der Planungen von vor 4 bis 5 Jahren entstanden ist, den heutigen Anforderungen mit Blick auf das Umweltbewusstsein und auf die gewachsenen Einwohnerzahlen (knapp 17.000 Einwohner in Künzell) aktiv einfordern.“

 


 

Zusätzliche Busse - Fahrplankorrektur der LNG für die Linien 35 und 36

 

Sehr geehrte Fahrgäste,

seit dem 3. Februar 2020 konnten wir für die Linie 35 (Fulda – Künzell – Weyhers – Poppenhausen – Wasserkuppe) und die Linie 36 (Fulda - Künzell – Pilgerzell – Dirlos) zusätzliche Busse und eine Verbesserung der Schülerbeförderung erreichen.

An einer weiteren Verbesserung arbeiten wir mit Hochdruck.

 

Die überarbeiteten Fahrpläne mit Gültigkeit seit Montag, 3. Februar 2020 finden Sie hier:

Alle weiteren Informationen zu den Fahrplänen der LNG finden Sie hier: