Fotoausstellung im Rathaus Künzell

Vernissage Seifert 1
Vernissage Seifert 1
Vernissage Seifert 5
Vernissage Seifert 5
Vernissage Seifert 7
Vernissage Seifert 7
Vernissage Seifert 11
Vernissage Seifert 11
Küstenlandschaft
Küstenlandschaft
Vernissage Seifert 6
Vernissage Seifert 6
Vernissage Seifert 14
Vernissage Seifert 14
Vernissage Seifert 13
Vernissage Seifert 13
Vernissage Seifert 12
Vernissage Seifert 12
Vernissage Seifert 10
Vernissage Seifert 10
Licht und Schatten
Licht und Schatten
Vernissage Seifert 9
Vernissage Seifert 9
Vernissage Seifert 8
Vernissage Seifert 8

Beeindruckende Aufnahmen von Küstenlandschaften der Nord- und Ostsee sowie Aktaufnahmen zum Thema „Licht und Schatten“ sind seit dem 10. Januar 2018 im Rathaus Künzell zu bewundern.

Bürgermeister Timo Zentgraf eröffnete im Beisein zahlreicher Gäste die Ausstellung, die bis Ende Februar im Rathaus zu sehen ist.

„Wir sind hier in Künzell ein bisschen eine Hochburg für Fotografie“, freute sich Zentgraf, da regelmäßig Ausstellungen von Fotografen aus der Gemeinde im Rathaus zu sehen seien: „Ich finde es ganz toll, dass die Künzeller so aktiv sind.“

Im ersten Stock des Rathauses sind die Küstenbilder zu sehen, deren Titel die Besucher einer kleinen Broschüre entnehmen können. Die Namen „Strandsegler“ in St. Peter Ording, „Sterne der Nacht“ an der Seebrücke Ahlbeck, „Blaue Stunde“ in Sellin, „Februarlicht im Watt“ auf Sylt und „Baden auf Borkum“ geben bereits einen Eindruck von der Vielfalt der Bilder, die zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten an den deutschen Küsten entstanden sind und ein tolles Farbenspiel bieten.

Daneben sind im zweiten Stock des Rathauses auch Aktaufnahmen zu sehen, bei denen der Fotograf das Spiel mit Licht und Schatten in den Vordergrund stellt. Die Silhouetten erhalten dadurch einen ganz eigenen Charakter.

Berthold Seifert hat besondere Augenblicke eingefangen und seine Motive in den richtigen Momenten aufgenommen. So sind exzellente Fotos entstanden, die Lebendigkeit und Stimmungen in tollen Farben wiedergeben. Er fotografiert digital, fügt den Bildern aber anschließend keine zusätzlichen Elemente oder Farben hinzu.

Wer sich ein Stück Nord- oder Ostsee nach Hause holen möchte, kann die ausgestellten Bilder unter Angabe der Bildnummer von Berthold Seifert erwerben.

Die ausdrucksstarken Bilder sind noch bis Ende Februar im Rathaus ausgestellt und können während der Öffnungszeiten des Rathauses montags bis freitags von 8.00 – 12.00 Uhr sowie mittwochs von 14.00 - 18.00 Uhr und donnerstags von 14.00 – 16.30 Uhr betrachtet werden.