2. Ferienaktivwoche 2017: Baden, Ausflüge und Abenteuer

Ferienaktivwochen 11
Ferienaktivwochen 11

Die zweite Ferienaktivwoche der Gemeinde Künzell war wieder voller Aktionen. Nach dem traditionellen Montag in Künzell, mit dem Besuch der Minigolfanlage, folgte am Dienstag ein Ausflug in das Freibad Rosenau. Hier wurden der Sprungturm und die Wasserrutsche ausgiebig genutzt.

Der Vogelpark Schotten war am nächsten Tag das Ziel. Das sommerliche Wetter nutzten die Kinder anschließend für den Spielbereich und den Barfußpfad durch die Nidda.

Am Donnerstag fuhren die Kinder auf den Hoherodskopf. In Kleingruppen wurden die Kinder über den Baumkronenpfad geführt. Dabei lernten sie etwas über den Vogelsberg. Dieser Pfad ist Europas einziger Baumkronenpfad mit Hängebrücken. Highlight war die 50 Meter lange Abenteuerbrücke, die nur aus Netzteilen besteht. Diese war nur etwas für ganz Mutige.

Zum Abschluss der Woche war die Töpferin Christel Hörstermann aus Dirlos zu Gast. Sie zeigte den Kindern verschiedene Techniken, um den Ton zu bearbeiten. Jedes Kind konnte sich eine Schüssel, einen Teller oder eine Tierfigur gestalten. Die Werkstücke werden von Frau Hörstermann nach Wunsch der Kinder glasiert und gebrannt. Nach den Sommerferien können diese im Café Zeitlos abgeholt werden.

Zu weiteren Bildern von der zweiten Ferienaktivwoche geht es hier.